Hier finden Sie immer aktuell unsere kommenden Veranstaltungen.

Eine Übersicht über das ganze Jahr finden Sie hier oder ganz unten in der Kalenderübersicht!

Unsere Vorverkaufsstellen sind:

  • VR-Bank Leck
  • Nommensen-Optik Leck
  • Bücherstube Leu Niebüll
  • oder per Mail unter info@leck-huus.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ulf Meyer & Martin Wind „Licorice & Beer“

Mai 26 @ 19:00 - 22:00

17€

Einlass ab 18 Uhr

Seit mehr als 25 Jahren arbeiten die beiden gebürtigen Flensburger Jazz-Musiker schon als Duo zusammen. Während sich Martin Wind seit 1996 in der Jazzszene New Yorks erfolgreich etablieren konnte, blieb Ulf Meyer dem deutschen Norden treu und machte sich hierzulande nicht nur als Gitarrist, sondern auch als Komponist, Arrangeur und Studiomusiker einen Namen. Trotz ihrer unterschiedlichen Biografien entwickelte sich im Laufe eines Vierteljahrhunderts ein künstlerischer Kosmos, den man nur als souverän und mit traumwandlerischem gegenseitigen Verständnis bezeichnen kann.

we got music.de:

„Sie stellen unter Beweis, daß Jazz sehr wohl unterhaltsam sein kann. Sie haben mitreißende Titel im Programm und machen auch an den Rändern nicht halt, sondern binden sogar gepflegten Pop mit ein. Dieses Duo ist bemerkenswert.—Die hohe Kunst des Duos wird vielfach beschworen. Hier ist ein solches. … Sie präsentieren an zehn Saiten ein geradezu perfektes Wechselspiel zwischen Begleit- und Solomodus.“

Freude und Spaß am gemeinsamen Musizieren – das sind die unverzichtbaren Grundprinzipien im Zusammenspiel zwischen Meyer und Wind. Ein Jazz-Ansatz, wie ihn vor allem ihre Nachbarn aus dem Norden, die Skandinavier, praktizieren.

Ulf Meyer, akustische und elektrische Gitarre

Als gebürtiger Flensburger kam Ulf Meyer früh in Kontakt mit der skandinavischen Art, an Musik im Allgemeinen und Jazz im Besonderen heranzugehen. Das melodische Folk-Element in der Musik Skandinaviens – speziell im Jazz-Kontext – hatte großen Einfluß auf seinen gitarristischen Stil und seine Kompositionen.

Ulf arbeitet zunehmend als Komponist, Arrangeur und Studiomusiker für Film-und TV-Musik. Er hat diverse CDs mit instrumentalen Eigenkompositionen herausgebracht. Mit seinem langjährigen Duopartner Christoph Oeding veröffentlichte er die gemeinsame CD „Early“.

Martin Wind, Kontrabass

Bassist und Komponist Martin Wind wurde 1968 in Flensburg geboren, studierte zunächst Klassik an der MHS Köln und zog 1996 mit Hilfe eines Stipendiums des DAAD nach New York, um dort an der New York University Jazz Performance und Komposition zu studieren.

1995 gewann der den dritten Preis bei der International Thelonious Monk Bass Competition in Washington, D.C. 1996 gewann Martin Wind zusammen mit seinem Trio “Dreiklang” den ersten Cognac Hennessy/Blue Note Jazz Search; als Resultat kam es zu einer CD Produktion auf Blue Note Records. 2000 bekam er als erster Jazzmusiker den Kulturpreis des Landes Schleswig-Holstein verliehen.

Details

Datum:
Mai 26
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
17€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Leck-Huus e.V.

Veranstaltungsort

Bürger- und Kulturhof Leck-Huus
Allee 32
Leck, 25917
+ Google Karte

Alle Veranstaltungen und Belegungen im Leck-Huus