Aus 3 mach 4 – 4. Terrassenkonzert 2020: „Marskens Guld“ aus Dänemark

Nachdem die drei Terrassenkonzerte im „Leck Huus“ im Juli und August ein großer Erfolg waren, hat sich der Bürger- und Kulturhof dazu entschlossen am 4. September noch ein weiteres Terrassenkonzert zu veranstalten. Die Gruppe „Marskens Guld“, zu Deutsch „Marschengold“ aus der Tonderaner Marsch wird auf der Terrasse des Leck Huus auftreten.

Geplant war der Besuch von „Marskens Guld“ in Leck schon lange; ihr Auftritt sollte den Auftakt des 35. Lecker Bürgerfestes bilden, das in seinem Jubiläumsjahr auch der Abstimmung zur Grenzziehung zwischen Deutschland und Dänemark vor 100 Jahren gedenken wollte.

Das Lecker Bürgerfest kann in diesem Jahr aufgrund der Veranstaltungs-beschränkungen in Corona Zeiten leider nicht stattfinden und auch ein „Indoor-Konzert“ im „Leck-Huus“ wäre unter den geltenden Veranstaltungsbedingungen kaum möglich gewesen, aber mit der Nutzung unserer Terrasse für die neue Veranstaltungsreihe haben wir ganz andere Möglichkeiten, so der 1.Vorsitzende des Vereins „Leck-Huus“ Bürger- und Kulturhof für Leck und Umgebung, Otmar Löhrer.

„Marskens Guld“ spielt Folkmusik aus der Tonderaner Marsch, wobei sich alte und neue Lieder und Instrumentalstücke abwechseln. Es gibt sowohl muntere als auch traurige Lieder, von Krieg und Liebe bis zu Natur, Arbeit, glücklichen und weniger glücklichen Begebenheiten. Dazwischen streut die Gruppe frische instrumentale Ohrwürmer, die zum größten Teil selbst komponiert sind und damit natürlich auch aus Südjütland stammen.

„Marskens Guld“ besteht aus Maja Bogh (Gesang, Gitarre), Gitte Bønning Kristensen (Gesang, Ziehharmonika) und Halvor Bogh (Gesang, Bouzouki, Banjo, Gitarre, Knopfharmonika). Alle drei sind erfahrene Folk-Musiker, die in den vergangenen Jahren vielerorts in Südjütland aufgetreten sind: In Kirchen, Gemeindehäusern, Folk-Klubs und natürlich auch in Verbindung mit dem Tønder Festival.

Ein Teil der Lieder von „Marskens Guld“ stammt von bekannten Dichtern und Komponisten wie Jens Rosendal, Hansigne Lorenzen, Andreas Egebjerg Jensen und Mikael Falck, andere Lieder stammen von weniger bekannten Dichtern aus Südjütland; hier hat die Gruppe Gedichten eine Melodie gegeben. Sehr bekannte Lieder Südjütlands und Stücke, die man als mehr oder weniger vergessene Kulturschätze bezeichnen kann, machen das Programm von „Marskens Guld“ aus.

Umrahmt wird das Konzert von der „Ausstellung mit Zwei Künstlern“ (Marion Bernstein und Cian James), die vom 3. bis 6. September im „Leck-Huus“ zu sehen ist.

Einlass ab 19.00 Uhr

Der Kartenvorverkauf für die Konzerte findet am Mittwoch, den 02. September und am Donnerstag, den 03. September in der Zeit von 17.00 bis 19.00 direkt im Leck-Huus statt.

Ein Kartenverkauf über das Internet und an den übliche Vorverkaufsstellen ist aufgrund der Corona-Regeln leider nicht möglich. Es gibt KEINE Abendkasse!

Terrassenkonzerte NEU im Leck-Huus!

Musik-und Kulturfreunde aufgepasst!

Das Leck-Huus Bürger und Kulturhof für Leck und Umgebung öffnet seine neu illuminierte Terrasse für drei Open Air Konzerte: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit De Watermänner & een Fisch, Listen UP! und Arne Jörgen Thomas und Winni lokale Musikgrößen gewinnen konnten, die auf drei Terrassenkonzerten für uns spielen werden. Mit der Ausstellung mit zwei Künstlern runden wir das neue Sommerprogramm ab.“ sagt der Vorsitzende des Vereins Otmar Löhrer.

Endlich wieder Gäste in unserem schönen Haus begrüßen zu können und damit die kulturlose Zeit zu beenden, macht uns sehr glücklich.

Das Land Schleswig-Holstein macht dies durch seine Lockerungen im Bereich Veranstaltungen möglich.

Der Kartenvorverkauf für die Konzerte findet am Montag, den 27.Juli und am Dienstag, den 28.Juli in der Zeit von 17.00 bis 19.00 direkt im Leck-Huus statt, ein Kartenverkauf über das Internet und an den übliche Vorverkaufsstellen ist aufgrund der Corona-Regeln leider nicht möglich. KEINE ABENDKASSE!

Die Karten kosten 10€ pro Konzert und die Künstler verzichten in diesen besonderen Zeiten auf ihre Gage. Zusätzlich zu den Live-Konzerten ist eine Übertragung der Abende per Livestream in Planung. Nähere Informationen hierzu folgen zeitnah auf unserer Website und unserer Facebook-Seite.